Verabschiedung in den Ruhestand

Verabschiedung in den Ruhestand

47 Jahre Leinerstift, eine Zahl auf die man mit Stolz zurückblicken darf. Wir verabschieden Frau Helga Hartmann mit den besten Wünschen in ihren wohlverdienten Ruhestand. Seit April 1974 war Frau Hartmann im Leinerstift e.V. Evangelische Kinder-, Jugend- und Familienhilfe beschäftigt. Ihre berufliche Laufbahn begann mit einer Tätigkeit als Hauswirtschafterin direkt im Haupthaus des Leinerstifts in Großefehn. Ihre Tätigkeiten umfassten damals die Bereiche Zentralküche, Wasch- und Nähstube und Reinigung. Im Laufe ihres Berufslebens hat sich einiges gewandelt – die Einrichtung Leinerstift ist gewachsen und Tätigkeitsbereiche haben sich verändert, der Zeit angepasst. Die Bereiche in denen Frau Hartmann ursprünglich gewirkt hatte, gibt es lange nicht mehr. Sie führt jetzt seit mehr als 10 Jahren den Konferenzservice im Haupthaus in Großefehn. Darüber hinaus versorgte Frau Hartmann die Kollegen*innen mit allerlei Leckereien, wie belegte Brötchen, selbstgebackenem Brot, leckere Suppen, Bockwurst und Kartoffelsalat, um nun Einiges zu nennen, die sie regelmäßig zubereitete. Aber auch für unsere Nerven sorgte sie gut, da gab es diesen besagten Süßigkeiten-Schrank, ganz zentral in der Küche, der alle zur Selbstbedienung verführt hat, aber auch mit frischem Obst hat sie nie gespart, weil es ja gesünder ist. Und manchmal hat Frau Hartmann auch ein ernstes Wort mit den Kollegen*innen sprechen müssen, insbesondere wenn es um die Ordnung und Sauberkeit in „ihrer“ Küche ging.

Helga Hartmann bleibt uns unvergessen und liebevoll im Gedächtnis. Ihr Markenzeichen die Schürze, ihr treuer Begleiter Nicky als „Haushund“ und ihr unschlagbar guter Kartoffelsalat, den sie uns hoffentlich dann und wann mal vorbeibringen wird, werden uns fehlen. Eigentlich ist sie aus dem Leinerstift nicht mehr wegzudenken, nun aber geht unsere „gute Seele“ nach 47 Jahren Beschäftigung im Leinerstift in den wohlverdienten Ruhestand. Die Feier anlässlich ihrer Verabschiedung fand am Freitag, den 16.07.2021 in liebevoll gestalteter Atmosphäre im Café im Park mit ihren Kollegen*innen statt.

Das Leinerstift unter neuer Leitung

Das Leinerstift unter neuer Leitung

Seit dem 1. Juli 2021 bilden Andre Barghoorn als kaufmännischer Vorstand und Wolfgang Vorwerk als pädagogischer Vorstand die neue Spitze des Leinerstifts. Wir sind überzeugt mit Andre Barghoorn und Wolfgang Vorwerk das richtige Vorstandstandem für diese Leitungsaufgabe gefunden zu haben und wünschen ihnen einen guten gemeinsamen Start.

Hand in Hand

Hand in Hand

Hand in Hand durch die Coronakrise – Bei „Balu und Du“ halten Moglis und Balus zusammen! ?
Studierende aus Emden haben zusammen mit ihren Moglis diese Fotoaktion gestartet! Wenn man sich in der Realität gerade nicht die Hand reichen darf, digital ist es möglich  ?