FIBUS Warsingsfehn

(Flexibles Intensives Bedürfnisorientiertes UnterstützungsSystem) ist der Dreh- und Angelpunkt in der Kooperation von Schule und Jugendhilfe.

Über “maßgeschneiderte Hilfen” von Eltern- und Familienarbeit, über Einzel- und Gruppenangebote im Ganztagsbereich, bis zu zeitweisen Unterrichtsersatzmaßnahmen, werden durch sozialpädagogischen Fachkräfte Kinder und Jugendliche individuell unterstützt, deren Schul- und Bildungsweg auf Grund störender Verhaltensweisen sonst massiv gefährdet ist.

Ein großer Vorteil ist, dass die FIBUS Mitarbeiter durch die Schulsozialarbeit an der Johann-Heinrich-Leiner-Schule Großefehn und der Außenstelle Warsingsfehn in den schulischen Bereich integriert sind.

Entlastung und Unterstützung im Schulalltag

Maria Stracke-Czupalla

Maria Stracke-Czupalla

Koordinatorin Warsingsfehn
0176 10154885
04954 3052462