“Multifamilienarbeit”

Eigene Lösungen entwickeln!

Die Überzeugung und Erfahrung, dass Familien fähig sind, selbst in scheinbar aussichtslosen Situationen eigene Lösungen für ihre Probleme zu entwickeln und umzusetzen, bestärkt immer mehr Einrichtungen der Jugendhilfe, der Bildung und der psychiatrischen Gesundheitsversorgung.

Ursprünge - wie alles begann

Die Arbeit mit Mehrfamiliensystemen hat viele Pioniere der systemischen Familientherapie. In Deutschland wurde MFT durch die Arbeiten Eia Aisen und Michael Scholz bekannt gemacht und in der Folge in unterschiedliche Arbeitskontexte implementiert.

Sozialpädagogische Familienhilfe – Soziale Gruppenarbeit – Tagesgruppen – Wohngruppen

Heidjer Schwegmann

Heidjer Schwegmann

Einrichtungsleitung
0163 3203264
05432 598440
05432 598442