Sie befinden sich hier:

Jugendtreff

Es stellen sich unsere neuen Kolleginnen aus dem Kinder- und Jugendtreff Löningen vor.

Seit Juni 2020 hat das Leinerstift Ems Region offiziell die Jugendpflege in Kooperation mit der Stadt Löningen übernommen. Das Team besteht aus der Sozialpädagogin Marika Schadwinkel sowie der pädagogischen Mitarbeiterin Selena Menke, die seit Oktober 2020 ein duales Studium bei uns im Zusammenwirken mit der Berufsakademie Wilhelmshaven absolviert.

Zum Aufgabenfeld der Jugendpflege gehören zum einen die Betreuung des örtlichen Kinder- und Jugendtreffs sowie die Kooperation und Netzwerkarbeit mit Akteuren, wie Schule, dem Stadtjugendring und den dort aktiven Vereinen und Verbänden. Ziel der gemeinsamen Arbeit ist es, vorhandene Angebote zu ermitteln, diese zu vernetzen und bei Bedarf gemeinsam auszubauen sowie neue Angebote zu etablieren.

Die Entwicklung der Angebote der Jugendpflege erfolgt unter Beteiligung der Kinder und Jugendlichen und orientiert sich an der Lebenswelt der jungen Menschen, daher wird auf Sozialräume sowie auf aktuelle Lebenslagen und Bedürfnisse der Zielgruppe geachtet.

Wir werden euch auf dem Laufenden halten und wünschen unseren neuen Kolleginnen viel Erfolg und dass sie bald ihre frisch renovierten Räume nutzen können. Zurzeit sind sie über die sozialen Medien oder per Telefon für die jungen Menschen erreichbar.

Weitere artikel aus dieser kategorie

Lebkuchenhaus

Lebkuchenhaus

Die Teilnehmer*innen des Jugend- und Berufsateliers übten sich in Kreativität, zu malen, zu zeichnen, zu fotografieren oder zu formen.

Vom Leerraum zum Kunstraum

Vom Leerraum zum Kunstraum

Die Teilnehmer*innen des Jugend- und Berufsateliers übten sich in Kreativität, zu malen, zu zeichnen, zu fotografieren oder zu formen.